Der Comfort Chic im Herbst – Outfits, die es in sich haben! (11.09.2022)

Wenn es darum geht komfortabel angezogen zu sein, muss man keine Kompromisse im Stil machen. Wir sind längst weiter. Heute möchte ich dir unterschiedliche Looks zeigen, in denen du vor allem im Herbst komfortabel aber auch chic gekleidet bist. Für mich ist das DIE Stilkombi überhaupt.

Wie immer, kannst du direkt auf das Bild des Kleidungsstücks klicken und wirst zum Shop weitergeleitet. Da siehst du dann auch weitere Infos, wie Materialzusammensetzung, etc. Ich kann mir denken, dass das relevante Infos für dich sind. Denn auch ich schaue immer zuerst, ob der Stoff für den Zweck geeignet ist.

 

xo Olga

 

All Black

Wie wärs mit dem guten alten Look in schwarz? Wahlweise lässt sich der Gedanke auch auf den Farbton übertragen, mit dem du dich am wohlsten fühlst. So ein Outfit in einer klassischen und neutralen Farbe ist zeitlos und geht immer. Hier habe ich einen Rock ausgewählt, der durch seine Strickstruktur nachgibt und beim Tragen nicht einengt. Auch der Pulli (im Bild leider nicht so cool, aber schau dir die weiteren Fotos im Shop an) hat einen lässigen Fall und gleicht den enganliegenden Rock aus. Mit den passenden Schuhen und Strumpfhosen ist das ein schicker Look für den Herbst.

 

 

Das Set

Oh Mann…es geht echt nichts über ein Set in der heutigen Zeit. Ich kriege Herzchen in den Augen, sobald ich eines sehe. Egal, ob das Lounge-Set zum gemütlichen Buch lesen zuhause, oder eben ein Kostüm mit Hose! Das allein macht das Outfit chic. Um es nicht ganz so ernst zu halten, wollen wir sehr casual Elemente hinzufügen, die es auch im Alltag tragbarer machen.

 

 

Die Jeans

Irgendwie geht so eine cleane Jeans immer. Die Stil-Balance finde ich hier jedoch spannend. Wir haben nicht die übliche Skinny Jeans, sondern eine gerade geschnittene, die eine lässige Anmutung hat. Von hier aus kann man nun in alle möglichen Richtungen denken. Wir können etwas neutrales kombinieren oder auch mit Farbe arbeiten. Klassische Farben tendieren dazu den schicken Look zu unterstützen. Alles was bunt und fröhlich ist entfernt sich davon.

 

 

Die Jean-Jacket

In einer dunklen Farbe hat sie gleich einen anderen Look. Je nach Temperatur im Herbst kann man unterschiedlich layern, wobei alle gezeigten Schichten gemeinsam auch seehr cool aussehen. Der Herbst ist nun mal eine Jahreszeit, die zum Layern ganz besonders geeignet ist. Dann blitzt der Rollkragen aus dem Kapuzen-Hoodie, der Hoodie aus der Jeansjacke – mögen die Spiele mit Farben und Texturen beginnen.